FRAUSEIN IM BEWUSSTSEINSWANDEL

Wir befinden uns in einem aufregender Zeitabschnitt, der unser Bewusstsein wandelt. Besonders oft zeigt sich diese Zeit in Verbindung mit Themen, die die Weiblichkeit sowie die Frauen der neuen Zeit ansprechen.

 

Bisher waren Frauen gefordert, zeigen zu müssen, dass sie das tun können, was Männer tun können. Frauen wurden jedoch nicht erschaffen, um das zu tun, was Männer tun können.

Sie wurden erschaffen, um das zu tun, was SIE tun können.

Sie brauchen eine Welt, in der sie nicht schieben und kämpfen müssen, um gehört zu werden.

Sie brauchen ein Gleichgewicht zwischen Mann und Frau.

Sie brauchen souveräne Männer, die ihnen einen Raum zum Strahlen anbieten.

 

Frauen sind Gefährtinnen, Lehrerinnen, Heilerinnen und Geliebte.

Sie wirken in jedem Lebensbereich. In der Familie, im Beruf, in der Partnerschaft, in Bezieh-ungen, im Miteinander.

 

Weibliche Attribute wie Sanftheit, Empathie, Intutition und Gefühl sind nun gefragt.

Diese helfen dabei, den Weg in ein neues Bewusstsein zu finden.

Es gibt hier keine Wegbeschreibung oder Technik, die die Richtung weist.

Es ist ein Weg des Fühlens, der vollkommen neu ist. 

 

In jeder Frau steckt eine Heilerin, die nun aufgefordert ist, sich selbst und andere zu heilen und/oder dabei zu unterstützen. Wenn alle Frauen dies tun, heilen wir die ganze Welt.

Und jede Frau ist dazu aufgerufen, sich nun dafür zu entscheiden, sich selbst und ihre Weiblichkeit zu leben, wohlwollend für das Männliche in dieser Welt. So gelangt sie in den Fluss ihrer unendlicher Möglichkeiten und wird Gestalterin einer neuen Welt.