ENERGETISCHER WETTERBERICHT JUNI 2019

Nach wochenlangen Phasen der Schwere und Dunkelheit haben sich alte Themen in uns end- lich aufgelöst und sind in einen Heilungsprozess gegangen. Das war Schwerstarbeit und hat uns auf allen Ebenen unfassbar herausgefordert. Unser Ego hat in diesen Wochen immer wieder gekämpft, um die Macht zu behalten. Es hat uns vielerlei Ängste und den Wunsch nach Kontrol-le im Prozess des Loslassens unseres ungeheil-ten Ichs gesendet. Diese haben kräftig an uns gezerrt und gerüttelt.

Der Juni sendet uns nun mit seiner Energie eine Pause vom "Gebeutelt-Sein". Wir dürfen wieder durchatmen und bekommen Zeit, uns an unser neues, helleres Selbst zu gewöhnen. Wunder-bare Leichtigkeit klopft an unsere Türe und möchte gerne zu uns kommen. Unser körper-licher Aspekt, der sich Stück für Stück an die neuen Energien gewöhnt und vorher mit Symp-tomen reagiert hat, pendelt sich nun auf die neuen Schwingungen ein. Wir schälen und lösen uns Stück für Stück aus unseren nun zu klein gewordenen Schichten heraus und deh-nen und strecken uns aus. 

Wir schauen uns neugierig um und nehmen neuen Raum ein. Raum, den wir bisher noch nicht betreten haben und der uns mehr und mehr neugierig darauf macht, wer oder was wirklich in uns steckt. Unser Herz klopft schnell vor Aufregung auf dieser Entdeckungsreise und wir brauchen ein wenig Mut, um loszulaufen. Es geht darum, herauszufinden, wofür das eigene, innere Feuer lodert. Was ist mein verborgenes Potential? Wer bin ich? Was liebe ich zu tun und worin gehe ich ganz auf? Wir gehen nun neue, aufregende Wege auf unserem Lebenspfad und

dürfen glücklich erwachen um herauszufinden,

weshalb wir hier auf dem Planeten sind.

 

#junienergie #lichtarbeit #erwachen #potentialentfaltung #lassdeinlichtleuchten